Heilwickel-Kurs

Gerade in der kühleren Jahreszeit sind die meisten Eltern bestens vertraut mit hartnäckigem Husten, dauernden Schnudernasen, immer wiederkehrenden Ohrenentzündungen und damit verbundenen unruhigen Nächten.

Genau da kann mit einfachen Mitteln den kleinen Patienten Linderung geschaffen werden und das Wohlbefinden vom Kind (und damit auch den Eltern) gesteigert werden.

Die Anwendung von Wickeln und Kompressen ist eine altbewährte Methode um das Immunsystem zu stärken und die Heilung bei Erkrankungen zu unterstützen. Gerade Kinder (in jedem Alter!) sind meist sehr dankbar über die damit verbundene zusätzliche Zuwendung und auch das hilft für eine schnellere Besserung der Beschwerden.

Leider wird dieses Wissen aber nicht mehr weitergegeben und viele Eltern denken gar nicht an diese einfache Methode.

Als Drogistin und Mami habe ich einiges an Erfahrungen sammeln dürfen in diesem Bereich und möchte dieses Wissen gerne weitergeben.

Ein Kurs dauert ca. 2,5 Stunden. In dieser Zeit zeige ich die Grundlagen der verschiedenen Wickeltechniken auf, erkläre die Grenzen beim "Wickeln" und zeige auf, dass das meiste Wickelmaterial in jedem Haushalt vorhanden ist. Natürlich zeige ich auch ganz praktisch wie die Wickel gemacht werden und es darf auch selbst ausprobiert werden.

Nach dem Kurs können einfache Wickel im Alltag selbst angewendet werden.  

 

Ich biete den Kurs als "Wohnzimmer-Kurs"an. Das heisst, ich komme nach Absprache zu jemandem nach Hause und mache den Kurs in Ihrem/deinem Wohn/Esszimmer. Bedingung dafür ist, dass mindestens 5 Frauen teilnehmen. Kosten pro Person Fr. 50.- inkl. Kursunterlagen. Für die Gastgeberin ist der Kurs selbstverständlich gratis.

Bei Interesse freue ich mich sehr über eine Kontaktaufnahme.